• Karneval Marina Wittka

    Tradition trifft Migration – Karneval im Begegnungscafé

    Eine fulminante Karnevalsparty feierten die BesucherInnen verschiedensten Alters und verschiedenster Herkunft am vergangenen Dienstag im Begegnungscafé. Wie vermittelt man einem Nicht-Rheinländer (Westfale, Syrer, Afghane…) Karneval? Nun, eine Schminkstation hilft ebenso wie eine Verkleidungsstation – und der Karnevalsflyer in 7 Sprachen. Neu-Engagierte Marianne nähte Karnevalsschlipse, es gab natürlich Berliner und auch Chipse. Ein Höhepunkt des Programms waren die Mitsing-Lieder zur Gitarre …

    Weiterlesen/Kommentare ansehen ...
  • Backen mit Onik im JuZe Rösrath

    Begegnungscafé – Backen und mehr…

    Das Begegnungscafé bietet wöchentlich viele Möglichkeiten mit einander ins Gespräch zu kommen oder gemeinsames zu tun. Auf dem Bild: Engagierte Karen samt Tochter backen mit Onyk Muffins für die KaffeebesucherInnen. Jeden Dienstag von 16 bis ca. 18.30 Uhr ist jedeR eingeladen dabei zu sein.

    Aufgemerkt: Am Dienstag, 14.2. erwartet uns ein besonderes Highlight: Wir feiern Karneval! Mit Life-Musik, Mitsingliedern …

    Weiterlesen/Kommentare ansehen ...
  • 20170125_160349

    In Zukunft mobil – Fahrradübergabe

    Wie schön wäre es, für die vielen kleinen und großen Wege ein Fahrrad zur Verfügung zu haben. Für vier „Patenkinder“ unseres Engagierten Harald ging dieser Wunsch nun endlich in Erfüllung: Im Bestand unseres Fahrrad-Depots fanden sich vier geeignete Räder – Helm und Schloss gab es  direkt dazu – natürlich gegen Schutzgebühr.
    Besonders danken wir unserem (leider erkrankten) Fahrrad-König, der die …

    Weiterlesen/Kommentare ansehen ...
  • 20170124_171553

    Solidarität andersrum: Gute Besserung!

    Als die Besucherinnen und Ausrichtenden des wöchentlichen Begegnungscafés am Dienstag erfuhren, dass zwei langfristig Engagierte der Flüchtlingshilfe längerfristig erkrankt sind, war klar: Da müssen wir Gute Besserung wünschen! Flugs wurde ein Foto geschossen und jeweils eine Genesungskarte besorgt. Merke: Solidarität gilt nicht nur unseren Neuen Nachbarn. Weiter so, Rösrath!

    Foto: Roland Schauder, Danke.…

    Weiterlesen/Kommentare ansehen ...
  • plaetzchenbacken-im-begegnungscafe

    Es weihnachtet in Rösrath…

    Nun ist die Vorweihnachtszeit zu Ende und wir wünschen allen Menschen in Rösrath – gleich welcher Religion – eine möglichst schöne und ruhige Zeit. Dank des Einsatzes vieler Engagierter konnte jedes Kind unserer Neuen Nachbarn ein persönliches Weihnachtsgeschenk vom „Wünschebaum“ am Krevelshof erhalten. Und alle Tafel-Kunden, egal welcher Nationalität, bekamen eine besondere Weihnachtskiste. Wie schön, Rösrath! So kann Weihnachten kommen. …

    Weiterlesen/Kommentare ansehen ...
  • nikolaus-begegnungscafe-06_12_2016-martin-daniels-0116

    Der Nikolaus war da!

    Der Nikolaus war da! Über 100 Menschen verschiedenster Nationen erfreuten sich an diesem Event. Besonders interessant für die deutschen Gäste: eine Tablett-Präsentation von syrischen Neuen Nachbarn über Weihnachten in ihrer Heimat. Paul aus Nigeria steuerte eine PowerPoint-Präsentation über den Heiligen bei. Selbstgemacht wurden auch Plätzchen, Papiersterne, Engel, undundund. Weiter so, Begegnungscafé, das war schön!

    Foto: (c) Martin Daniels – Danke!…

    Weiterlesen/Kommentare ansehen ...
  • 20161115_164948_klein

    Mobilpass & Co. – rvk informierte Neue Nachbarn

    Unsere Neuen Nachbarn sind vor vielerlei Herausforderungen gestellt, um den neuen Alltag zu bewältigen. Ein Beispiel von vielen ist der öffentliche Nahverkehr. Wie funktioniert das überhaupt? Wie kaufe ich ein gültiges Ticket und was für Angebote gibt es? In der vergangenen Woche war die rvk (Regionalverkehr Köln) im Begegnungscafé zu Gast und informierte in Gruppengesprächen unter Mithilfe von ehrenamtlichen Dolmetschern …

    Weiterlesen/Kommentare ansehen ...
  • anhang-11

    Dankeschönabend mit vielen Highlights

    Bereits zum 2. Mal bedankte sich die Flüchtlingshilfe Rösrath bei ihren Engagierten am Mittwoch, 9. November mit einem besonderen Abend. Über 70 der ca. 120 Aktiven folgten der Abendeinladung und erlebten manches Highlight: Bürgermeister Marcus Mombauer und erster Beigeordneter der Stadt, Ulrich Kowalewski, betonten, wie geschätzt das breite bürgerliche Engagement seitens der Stadt ist. Da war es wunderbar, dass dank …

    Weiterlesen/Kommentare ansehen ...
  • 20161018_153921

    Begegnungscafé – „Männerwirtschaft“

    Gleich zwei Premieren feierte das Begegnungscafé am vergangenen Dienstag: Erstens wurde es von einer „Männerwirtschaft“ geleitet. Und zweitens übernahmen Neue Nachbarn erstmals die Regie: Mosef und Rakan (danke!) schwangen den Kochlöffel beim Waffelbacken für alle – auch wenn Noras spontaner Rat willkommen war… Weiterhin gilt: Wer dienstags von 16 – 18.30 Uhr Zeit und Lust hat im JUZE (Bensberger Str. …

    Weiterlesen/Kommentare ansehen ...
  • Intercultural Training with Kai Jes

    Intercultural Training weitete den Blick

    Nicht nur ordentlich etwas auf die Gabel sondern vor allem jede Menge Infos gab es für ein Dutzend Neue Nachbarn heute ganztägig im Augustinushaus. Über die Carl Duisberg Gesellschaft war Trainer Kai Jes gebucht, und schnell waren alle Beteiligten im Gespräch. Worum es ging: Was macht eigentlich Kultur aus und wie beeinflusst sie unsere Begegnungen? Für die engagierten Zuhörerinnen und …

    Weiterlesen/Kommentare ansehen ...