• Dankeschönabend verbindet – diesmal syrisch

    Bei der Flüchtlingshilfe ist er seit fünf Jahren ein wichtiger Termin: der alljährliche Dankeschönabend für die Engagierten. Am vergangenen Freitag kamen ca. 50 Menschen zusammen, um sich gegenseitig DANKE zu sagen und ins Gespräch zu kommen. Integration ist natürlich auch bei der Flüchtlingshilfe ein Riesenthema. Logisch, dass deshalb neue Nachbarn mit eingeladen waren, die oft wichtige Dienste übernehmen, z.B. beim Übersetzen. Auch das Essen war dieses Mal in ihrer Hand. Denn Chefköche der „Kochcrew“ waren Olga und Nabil , die arabische Gerichte vom Feinsten auf die Speisekarte gesetzt hatten. Neben einem Schirm (danke, Stadt Rösrath) und einem Kochbuch (danke, Aktion Neue Nachbarn des Erzbistum Köln) gingen die Gäste mit vielen Eindrücken auseinander – und gewiss nicht hungrig :).

    Foto: Vertreter der Flüchlingshilfe, Kochcrew und Aktion Neuen Nachbarn des Erzbistums auf der Bühne, (c) Martin Daniels