• FHR auf dem Markt der Möglichkeiten

    Es tut sich einiges in Sachen Bürgerschaftliches Engagement in unserer kleinen Stadt. Die ca. 120 Engagierten der Flüchtingshilfe Rösrath (FHR) sind Teil einer großen Gemeinschaft. Die „engagierte Stadt Rösrath“ der Bürgerstiftung bot auf dem Stadtfest mit einem „Markt der Möglichkeiten“ den Akteuren für ehrenamtliche Arbeit den Raum, um das eigene Angebot vorzustellen. Mit dabei natürlich die FHR. Neben dem naheliegenden Austausch mit Aktiven der Nachbarstände meldeten sich auch ganz konkret zwei neue Interessierte. So wird das in Aufbau befindliche „Fahrradcafé“ vermutlich Zuwachs bekommen, und die Idee des „Schachcafés“ hat einen Unterstützer mehr… Danke, engagierte Stadt!
    Im Bild: Renate Tautz, Mitglied des operativen Teams.

    Foto: (c) Roland Schauder

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *