• Flüchtlingshilfe: Neue Infos und Weihnachtsgruß

    Die Corona-Pandemie hat seit dem Frühjahr unser gemeinschaftliches Leben stark gestört – so auch die Aktivitäten der Flüchtlingshilfe. Workshops für die Flüchtlingspaten und ehrenamtliche Kräfte, Ausflüge und Freizeitaktivitäten konnten nicht stattfinden. Auch das beliebte Begegnungscafé im JUZE musste seinen Betrieb einstellen.
    Aber im Hintergrund ist dennoch viel passiert: Strukturen verändern sich, es gibt personelle Umstellungen und die Rückkehr zur Normalität soll so  so schnell wir möglich erfolgen.

    Alle Details und unseren herzlichen Weihnachtsgruß an alle finden Sie HIER (pdf Weihnachtsbrief)

    Foto: „Rauhreif“ | (c) Robert Scheuermeyer | Herzlichen Dank!