Kontakt

Die Arbeit der Flüchtlingshilfe Rösrath koordinieren Renate Tautz, Leonore Sünner, Angela Leidorf, Ute Altwicker und Roland Schauder.
Das Büro ist in Hoffnungsthal, Volberg 4 und geöffnet Mittwochs zwischen 9.00 und 12.00 Uhr.
Telefonisch erreichen Sie uns unter: 02205 / 90 10 08 15

Per E-Mail: info@fluechtlingshilfe-roesrath.de

Wer Privatwohnungen zur Unterbringung von anerkannten Flüchtlingen anbieten kann, meldet sich bitte bei der Flüchtlingshilfe (siehe oben)

Neben Sachspenden sind wir auch auf Geldspenden angewiesen. Diese können Sie auf folgendes Konto überweisen:

Kreditinstitut: Kreissparkasse Köln
Empfänger: Diakonie Flüchtlingshilfe Rösrath
IBAN:
DE25 3705 0299 0326 5607 45

Bitte bringen Sie keine Sach- oder Kleiderspenden zu unserem Büro. Wir haben dort keine Möglichkeiten zur Lagerung oder Sortierung. Wie Sie uns am besten unterstützen können, erfahren Sie  >> hier

Sie möchten gleich etwas loswerden? Kein Problem – wir melden uns bei Ihnen auf jeden Fall zurück.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Vor dem Absenden bitte hier Haken setzen: