• Nähen hält Stoff und Menschen zusammen

    Seit dem Ende der Osterpause fester Bestandteil des Begegnungscafés: das „Nähcafé“. Im Nähcafé treffen sich Frauen verschiedenster Nationalität, um gemeinsam an kleinen Projekten zu arbeiten. Eva Romero und Marianne Kauth, beide versierte Näherinnen, betreuen das Nähcafé für die Flüchtlingshilfe Rösrath. Und sie sind begeistert, mit wie viel Enthusiasmus und Ideenreichtum alle dabei sind. Möglich wurde das Projekt durch Mittel der „Aktion Neue Nachbarn“ des Erzbistums Köln und das Katholische Bildungswerk Bergisch Gladbach, wofür die Flüchtlingshilfe Rösrath herzlich dankt. Und es ist schon ausgemacht: Nach der Sommerpause (= Schulferien) geht es weiter, möglichst mit erweiterten Möglichkeiten :).

    Foto: (c) Eva Romero – Herzlichen Dank!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *