• Ostercafé und Osterpause

    Mit einem Ostercafé verabschiedete sich das Begegnungscafé vor den Ferien in die Osterpause. An den Oster-Stationen wurden genau 100 Eier gefärbt und anschließend verschenkt, Osterhasenplätzchen gebacken (siehe Bild), und das neu entstehende Näh-Team nähte von Hand mit den Gästen Stofftulpen. Clownin Bibi suchte (und fand!) mit Kindern im Wald die ersten Ostereier :).

    Das Begegnungscafé startet nach den Ferien wieder am Dienstag, den 25. April, wie immer ab 16 Uhr, dank der Unterstützung der Aktion Neue Nachbarn des Erzbistums Köln und des Kath. Bildungswerkes Bergisch Gladbach ab sofort mit einem offenem Näh-Angebot. Zunächst drei Maschinen nebst Betreuungen warten auf Näheifrige jeden Alters. Wir freuen uns auf Gäste jeglicher Herkunft!

    Foto: „Mutter und Kind backen Osterplätzchen“ (c) Roland Schauder

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *